General Electric X-ray

 

©  Tube Collection Udo Radtke,
Germany
  2015-09-17


  Please use Google translater for other languages. https://translate.google.com/

General-Electric (GE) ist auch einer der frühen Hersteller von Röntgenröhren. Bereits kurz nach der Endeckung der Röntgenstrahlen in 1895 begann GE mit der Herstellung von Ionen-Röntgenröhren. Die frühzeitliche Entwicklung ist auf Wikipedia ausführlich beschrieben.

https://en.wikipedia.org/wiki/GE_Healthcare 

Der große Durchbruch gelang durch den Mitarbeiter Coolidge, der 1905 zu General-Electric kam und dort an Glühfäden aus Wolfram für die Lampenindustrie forschte.

Er ist 1913 der Erfinder der ersten Röntgenröhren mit Glühkathode, die gegenüber den Ionen-Röntgenröhren eine wesentlich größere Leistung und Lebensdauer hatten.

Source Vikipedia    <mehr

Der Bereich Gesundheitsvorsorge ist ein Tochterunternehmen der GE und heißt aktuell GE-Healthcare. http://newsroom.gehealthcare.com/x-rays-and-ge-innovation-in-radiological-imaging/


Typen / Types:

CA-2, CA-61, CGX-4, CSI-25, R-3799, MN-640, RB-3, XP-3, other with unknown type. 

rot = Röhre + Foto eingebaut /  red = tube in collection + picture on Website
blau = Röhre vorhanden, Foto kommt / blue = tube in collection, picture in progress.
schwarz oder nicht gelistet = fehlt noch /  black or not listed = tube missing in collection.


General Electric USA,      CA-61, D=60mm, H=740mm, General Electric, Coolidge,CA-2, H=720mm Coolidge Gen. Elec. USA H=520mm

MN640  General-El. SA R3799-Coolidge  GE. Nr. 404 General Electric
>> Details

Dental-Coolidge 
General-Electric
  CSI-25 Coolidge
General-Electric

RB-3 CGX-4 XP-3
 
    Sollte jemand eine Fehler finden oder etwas zu ergänzen haben, so bitte ich um eine Mail. 

   In case there is something incorrect or should be added, please send me a mail.